Menü

Herzlich willkommen in der Elternschule

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Kurse unserer Elternschule vor, die Ihnen in Mecklenburg-Vorpommern ein umfassendes und kostenloses Begleitangebot rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Geburtennachsorge bieten. Wenn Sie den Links folgen, finden Sie unseren Flyer der Elternschule und die Termine für das Jahr 2020 zum Download.

Soweit nicht anders angegeben, ist zu den Kursen eine Anmeldung erforderlich.

Sie haben Fragen oder möchten sich anmelden? 
Rufen Sie uns an unter Telefon: +49 38 43 - 34 12 01

Der Babytreff im Stillcafe findet immer Donnerstags in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr statt.

Anmeldung erforderlich!

Wir werden Ihre „Großen“ spielerisch in die Rolle des großen Bruders bzw. der großen Schwester einführen. Unser Anliegen ist es, die freudige Erwartung auf das Geschwisterchen zu erhöhen und den Stolz zu wecken, die große Schwester bzw. der große Bruder zu sein. Die Kinder werden anhand von Puppen zum richtigen Tragen angeleitet. Außerdem wird ihnen gezeigt, wie ein Baby gebadet und gewickelt wird. Es wird erklärt, warum das Baby viel Zuwendung und Aufmerksamkeit von den Eltern benötigt und wie Ihr Kind Ihnen dabei helfen kann. Im Anschluss erhält jedes Kind eine Urkunde.

Termine

22.01.2022 / 30.04.2022 /02.07.2022 / 15.10.2022

immer 09:30 – ca.11:30 Uhr

Anmeldung telefonisch auf F13 (03843/ 341210), bei Hebamme Henrike (03843/341233) oder unter h.nottmeier@kmg-kliniken.de
 

Wir - Ärztinnen und Ärzte, Hebammen und Schwestern klären in Einführungsvorträgen und in der Diskussion über moderne und bewährte medizinische Erfordernisse und über die Berücksichtigung individueller Wünsche in der Geburtshilfe auf.

Ihre Fragen werden kompetent beantwortet; alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen beratend zur Verfügung. Im Anschluss können der Kreißsaal, die Mutter- Kind- Station und der Bereich der Intensivversorgung für Neugeborene besichtigt werden.

Keine Anmeldung erforderlich!

Termine

Neue Termine wird es Coronabedingt erst 2022 geben.

Familienzuwachs bedeutet ein kleines Abenteuer- und darauf möchte man optimal vorbereitet sein. Um entspannt ins Elternsein starten zu können, bietet das KMG- Klinikum Güstrow viermal im Jahr an drei aufeinanderfolgenden Mittwochabenden einen Geburtsvorbereitungskurs an.

Am ersten Abend klären wir alle Fragen rund um die letzten Wochen der Schwangerschaft und die bevorstehende Geburt. Was braucht man alles im Kreißsaal? Was kann ich schon für das Wochenbett vorbereiten? Wie läuft eine Geburt ab? Wo muss man sich anmelden? Geplant ist auch eine Führung durch den Kreißsaal.

Der zweite Abend wird dem Wochenbett und dem Stillen/der Ernährung des Kindes gewidmet. Welche Vorgänge passieren nach der Geburt im weiblichen Körper? Vor- und Nachteile des Stillens? Wie oft und wie lange sollte ich stillen? Mythen und auch Unsicherheiten rund ums Stillen und des Wochenbetts sollen geklärt werden.

Am letzten und dritten Abend wird über die Bedürfnisse und Pflege des Säuglings gesprochen. Was braucht mein Kind in der ersten Zeit zu Hause? Was muss ich bei der Pflege beachten? An diesem Abend können die Eltern durch praktische Übungen an Puppen das Wickeln, Tragen und Baden lernen. Es wird ebenso die Möglichkeit geben, verschiedene Tragemodelle bzw. Tragetücher auszuprobieren.

Die Väter sind ebenfalls herzlich willkommen.

Geburts- und Stillvorbeitungscrashkurs - Schwangerschaft und Geburt

Der Geburts- und Stillvorbeitungscrashkurs soll helfen, Eltern auf die Geburt Ihres Kindes vorzubereiten.
Dies ist der Erste von drei Terminen des Geburts- und Stillvorbeitungscrashkurs.

Geburts- und Stillvorbeitungscrashkurs - Säuglingspflege

Wir möchten Ihnen die ersten Tage und Wochen mit Ihrem Baby etwas erleichtern. Dazu werden wir mit Ihnen schon im Vorfeld Dinge besprechen, die Sie die ersten Tage an Ihrem Baby beobachten können und Sie evtl. beunruhigen, wie Veränderungen der Haut oder des Stuhlgangs, Pflege des Nabels oder Niesen bei Babys. Weiterhin wollen wir über die Erstausstattung für Ihr Baby sprechen. Vom Babythermometer über Pflegeprodukte bis zur Kinderzimmerausstattung wird viel angeboten. Doch was braucht man davon wirklich und was kann man ruhigen Gewissens später anschaffen oder sich ganz sparen?

Darüber hinaus soll Ihnen eine praktische Übung helfen zu lernen, wie Sie Ihr Baby richtig baden, wickeln und hochnehmen.

Geburts- und Stillvorbeitungscrashkurs - Stillen

Welche Vorteile hat das Stillen für mich und mein Baby bzw. gibt es auch Nachteile?
Stillen nur als Nahrungsquelle?
Wie oft pro Tag muss ich anlegen?
Muttermilch oder künstliche Babynahrung?
Macht Muttermilch intelligenter?
Was gebe ich meinem Baby außer Muttermilch?
Muss ich meine Brust während der Schwangerschaft auf das Stillen vorbereiten?
Stillen als Schutz vor Brustkrebs?
Muss ich nachts auch stillen?
Abnehmen durch Stillen?
Wie lege ich mein Kind am besten an die Brust?
Wie ist meine Brust aufgebaut? Schlankere Kinder durch Muttermilch?
Was gebe ich meinem Kind in den ersten Tagen, wenn ich noch keine Muttermilch habe?
Haben Sie sich schon einige dieser Fragen gestellt und noch keine Antwort darauf?
Oder haben Sie noch andere Fragen zum Thema Stillen? Dann besuchen Sie unseren Stillvorbereitungskurs. Wir möchten Ihnen einen Einblick in das Stillen geben. Die ersten Tage des Stillens sind nicht immer ganz einfach. Damit Sie nicht hilflos und verunsichert sind, möchten wir Ihnen erklären, wie man ein Baby richtig anlegt und wie viel ein Baby in der ersten Zeit zu Essen braucht.

 

Anmeldung telefonisch auf F13 (03843/ 341210), bei Hebamme Henrike (03843/341233) oder unter h.nottmeier@kmg-kliniken.de
Der Kurs findet im Barlachraum statt. Es können insgesamt 6 Frauen (+Partner) teilnehmen.

Der Kurs findet 4 mal im Jahr statt und besteht aus den drei Terminen.

23.02.2022 / 02.03.2022 / 16.03.2022

18.05.2022 / 25.05.2022 / 01.06.2022

31.08.2022 / 07.09.2022 / 21.09.2022

23.11.2022 / 30.11.2022 / 07.12.2022

Ihre Ansprechpartnerin

Sylvia Holtz KMG Klinikum Güstrow

Sylvia Holtz

Sekretariat