Menü
Akutkliniken
Akutkliniken
Rehakliniken
Rehakliniken
Arztpraxen
Arztpraxen

Checkliste - Was Sie nicht vergessen sollten

Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, nichts Wichtiges für Ihren Aufenthalt in unserer Klinik zu vergessen:

Bitte bringen Sie sämtliche Medikamente, die Sie regelmäßig oder bei Bedarf einnehmen (mit Originalverpackung) in ausreichender Menge für die Dauer der Maßnahme oder entsprechende Rezepte dafür mit (z.B. Antiallergikum, Augen- / Nasentropfen, Dauermedikamente und besondere Medikamente). Dies betrifft selbstverständlich nicht die Medikamente, die mit Ihrer aktuellen Erkrankung im Zusammenhang stehen. Wir empfehlen Ihnen dennoch, eine kleine Menge für die ersten 2-3 Tage Ihres Aufenthaltes mitzubringen. Dann haben wir ggf. nicht vorrätige Medikamente nachbestellt.

Therapien, Anwendungen und Freizeit

Kosmetik und Körperpflege

Sonstiges

Hilfsmittel

Persönliche Hilfsmittel? Denken Sie zum Beispiel an:

Wichtige Hinweise

Bitte lassen Sie Schmuck und andere, Ihnen wichtige Wertgegenstände, größere Geldbeträge oder Sparbücher besser zu Hause. Es dürfen nur intakte Geräte verwendet werden. Sollte ein mitgebrachtes Gerät einen Brand / Schaden verursachen, werden dem Patienten / Nutzer bzw. der Patientin / der Nutzerin des Gerätes die Kosten des Schadens in Rechnung gestellt.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Andrea Werth KMG Klinik Silbermühle Plau am See

Andrea Werth

Disposition

Antje Zerbinski KMG Klinik Silbermühle Plau am See

Antje Zerbinski

Disposition