Menü
Akutkliniken
Akutkliniken
Arztpraxen & ambulante Therapien
Arztpraxen & ambulante Therapien

KMG Klinikum Sondershausen

Hospitalstraße 2

99706 Sondershausen

Telefon +49 36 32 - 6 70
Telefax +49 36 32 - 67 11 12

E-Mail sondershausen@kmg-kliniken.de

Bereiche der Funktionsdiagnostik

1. Die Endoskopische Einheit der Funktionsdiagnostik.

Unsere Abteilung zeichnet sich durch ein vielseitiges Untersuchungsspektrum aus.Die Funktionsdiagnostik mit ihrer endoskopischen Einheit und ihrer funktionsdiagnostischen Einheit führt folgende diagnostische und therapeutische Maßnahmen durch.

Endoskopiearten:

  • Gastroskopie                                    
  • Koloskopie                                       
  • Proktoskopie/Rektoskopie
  • ERCP
  • Bronchoskopie
  • Endosonografie
  • PEG-Anlage/Wechsel/Entfernung

 

2. Die Untraschalldiagnostische Einheit der Funktionsdiagnostik.
Erklärung derverschiedenen Ultraschalle sowie der verschiedenen Punktionen.

  • Sonografie Abdomen (Ultraschall Bauch)
  • Sonografie Thyreoidea (Ultraschall Schilddrüse)
  • Sonografie MSK ( Ultraschall Weichteile)
  • Farbcodierte Duplex – Sonografie arterieller und venöser Gefäße
  • Farbcodierte Duplex – Sonografie  der Carotiden (Ultraschall Halsgefäße)
  • Sonografie Herz (Echokardiografie)
  • Kontrastmittelverstärkte Sonografie (Leber, Schilddrüse)
  • Endoluminale Sonografie (EUS)der Bauchorgane
  • Schluck-Ultraschall des Herzens durch die Speiseröhre (TEE)
  • Ultraschall vom Raum zwischen Brusthöhle und Lunge (Sonografie Pleura)
  • Sonografisch gestützte Punktionen und andere Organpunktionen
  • Sonografische Taschendoppler (Beurteilung Knöchel – Arm – Index)

 

3. Nicht invasive kardiologische Diagnostik:

  • EKG (Aufzeichnung der Herzstromkurve)
  • Fahrrad – Ergometrie (Belastungs – EKG)
  • Langzeit EKG (EKG über 24 h)
  • Langzeit RR (Blutdruckmessung über 24 h)
  • Schellong – Test (Belastungsblutdruckmessung)
  • Spirometrie (Lungenfunktionstest)

Die kardiologische Diagnostik wird für stationäre Patienten des KMG Klinikums sowie für Patienten der Medizinischen Versorgungszentren der KMG durchgeführt.

Magenspiegelung (Gastroskopie)
Darmspiegelung (Coloskopie)
Spiegelung des Enddarms/Mastdarms (Proktoskopie/Rektoskopie)
Darstellung von Gallen - und Pankreasgang Endoskopisch – Retrograde – Cholangio – Pankreatikografie: ERCP)
Luftröhrenspiegelung (Bronchoskopie)
Endoskopische Ultraschalluntersuchungen des oberen/unteren Verdauungstraktes
Anlage/Wechsel/Entfernung einer Ernährungssonde (Perkutane Endoskopische Gastrostomie : PEG)
Ultraschall der inneren Bauchorgane (Sonografie Abdomen)
Ultraschall Schilddrüse (Sonografie Thyreoidea)
Ultraschall der Weichteile (Sonografie Muskel/Skelett/Krankheiten – MSK)
Doppler – Ultraschall der verschiedenen Blutströmungen
Ultraschall der Halsgefäße (Farbcodierte Duplex – Sonografie der Carotiden)
Ultraschall vom Herzen (Echokardiografie)
Kontrastmittelverstärkter Ultraschall der Leber (Kontrastmittelverstärkte Sonografie Hepar)
Endoskopischer Ultraschall (Endoluminale Sonografie – EUS)
Schluck-Ultraschall vom Herzen (Transösophageale Echokardiografie)
Ultraschall vom Raum zwischen Brusthöhle und Lunge (Sonografie Pleura)
Gewebeentnahme unter Ultraschallsicht (Sonografie gestützte Punktionen)
Bestimmung des Knöchel – Arm – Index mittels Ultraschall
Herzstromkurvenaufzeichnung (EKG – Elektrokardiogramm)
Belastungs – EKG (Fahrrad – Ergometrie)
24 – h – Aufzeichnung der Herzaktion (Langzeit – EKG)
24 – h – Aufzeichnung des Blutdruckes (Langzeit – RR)
Funktionstest des Kreislaufs (Schellong – Test)
Lungenfunktionstest (Spirometrie)

Koordinatorin Funktionsdiagnostik