Menü
Akutkliniken
Akutkliniken
Rehakliniken
Rehakliniken
Arztpraxen
Arztpraxen

Zentrale Notaufnahme (ZNA)

0800 - 0022833

116 117

Nähere Informationen zum Ärztlichen Bereitschaftsdienst finden Sie hier.

112

In akuten Notfällen, bei lebensbedrohlichen Symptomen (Zum Beispiel Bewusstlosigkeit, Krampfanfälle, Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall) rufen Sie bitte direkt den Notarzt / die Notärztin (112).

110

0800 - 1110111

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um dieses Video zu sehen.
  • 2 voll ausgestattete Schockräume
  • 1 Notfall-Operationssaal
  • CT
  • MRT
  • Mobile Röntgengeräte
  • Ultraschallgerät
  • EKG
  • Notfall-Laborgeräte
  • Blutdepot
  • Gipsraum
  • Telemedizinische Vernetzung mit der Neurochirurgie Neuruppin und des Zentrums für bildgebende Diagnostik am KMG Klinikum Güstrow
  • Hubschrauberlandeplatz

Beim Manchester-Triage-System (MTS) handelt es sich um ein standardisiertes Verfahren zur Ersteinschätzung in der Notaufnahme. Darunter wird die erste Eingruppierung in der Notaufnahme neu eintreffender Patient*innen verstanden. Ziel ist die schnelle Festlegung von sicheren und nachvollziehbaren Behandlungsprioritäten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nach medizinischer Dringlichkeit handeln und wir Sie nicht nach Reihenfolge Ihres Eintreffens behandeln können. Schwerverletzte und lebensbedrohliche Patient*innen haben selbstverständlich Vorrang.

Ersteinschätzung Notaufnahme
  • Versicherungskarte Ihrer Krankenkasse
  • Vorhandene Arztbriefe
  • Ihre Medikamentenliste
  • Röntgenbilder oder Röntgen-CD
  • Impfausweis / Impfpass
  • Implantatepass (Endoprothese, Herzschrittmacher o.ä.)

Die Zentrale Notaufnahme (ZNA) des KMG Klinikums Pritzwalk ist eine 5-Betten-Aufnahmestation und hat pro Jahr etwa 6.500 Patient*innenkontakte, von denen ein Großteil stationär aufgenommen und medizinisch versorgt werden muss.

Rund um die Uhr ist unsere Notaufnahme besetzt und über den Haupt- und Nebeneingang des Klinikums barrierefrei zu erreichen. Die Rezeption unseres Klinikums ist Montag bis Freitag von 06.00 bis 21.00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 07.00 bis 21.00 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten steht eine Notfallklingel am Haupteingang zur Verfügung.

Die ZNA befindet sich in modern ausgestatteten Räumlichkeiten des Erdgeschosses unseres Klinikums. Wir verfügen über 2 Schockräume, einen OP-Raum für kleinere Eingriffe und 2 Aufnahmezimmer, ergänzt durch einen großzügigen Wartebereich für die Patient*innen.

Für eine umgehende Diagnostik und Behandlung steht Ihnen ein erfahrenes Team aus Ärzt*innen verschiedener Fachdisziplinen unseres Klinikums sowie speziell geschultes Pflegepersonal zur Verfügung. Alle nach aktuellem Stand des medizinischen Wissens notwendigen diagnostischen und interventionellen Verfahren können unverzüglich durchgeführt und behandelt werden.

Nach der Erstuntersuchung wird von unserem medizinischen Fachpersonal entschieden, ob eine stationäre Aufnahme erfolgen muss oder der Patient bzw. die Patientin wieder in die häusliche Umgebung entlassen werden kann.

Ebenso können Wege- und Arbeitsunfälle im Rahmen des Durchgangsarztverfahrens jederzeit behandelt werden.

Telefonisch erreichen Sie unsere ZNA unter Telefon: +49 33 95 - 68 50

Ihr Team der Zentralen Notaufnahme

Ihre Ansprechpartner*innen

KMG Kliniken SE

Dr. med. / RUS Jan Solodov

Oberarzt