Menü

Güstrow: Geburts- und Stillvorbeitungscrashkurs - Stillen

| KMG Klinikum Güstrow

Welche Vorteile hat das Stillen für mich und mein Baby bzw. gibt es auch Nachteile?
Stillen nur als Nahrungsquelle?
Wie oft pro Tag muss ich anlegen?
Muttermilch oder künstliche Babynahrung?
Macht Muttermilch intelligenter?
Was gebe ich meinem Baby außer Muttermilch?
Muss ich meine Brust während der Schwangerschaft auf das Stillen vorbereiten?
Stillen als Schutz vor Brustkrebs?
Muss ich nachts auch stillen?
Abnehmen durch Stillen?
Wie lege ich mein Kind am besten an die Brust?
Wie ist meine Brust aufgebaut? Schlankere Kinder durch Muttermilch?
Was gebe ich meinem Kind in den ersten Tagen, wenn ich noch keine Muttermilch habe?
Haben Sie sich schon einige dieser Fragen gestellt und noch keine Antwort darauf?
Oder haben Sie noch andere Fragen zum Thema Stillen? Dann besuchen Sie unseren Stillvorbereitungskurs. Wir möchten Ihnen einen Einblick in das Stillen geben. Die ersten Tage des Stillens sind nicht immer ganz einfach. Damit Sie nicht hilflos und verunsichert sind, möchten wir Ihnen erklären, wie man ein Baby richtig anlegt und wie viel ein Baby in der ersten Zeit zu Essen braucht.

Der Geburts- und Stillvorbeitungscrashkurs soll helfen, Eltern auf die Geburt Ihres Kindes vorzubereiten.
Dies ist der Letzte von drei Terminen des Geburts- und Stillvorbeitungscrashkurs.

Anmeldung telefonisch auf F13 (03843/ 341210), bei Hebamme Henrike (03843/341233) oder unter h.nottmeier@kmg-kliniken.de
Der Kurs findet im Barlachraum statt. Es können insgesamt 6 Frauen (+Partner) teilnehmen.

Ort : KMG Klinikum Güstrow 53.81 12.2 Zurück