Menü

KMG Rheumatologe Dr. Martin Weigelt lädt zu kostenloser Rheuma-Informationsveranstaltung in das ArtHotel Kiebitzberg in Havelberg ein

| KMG Klinikum Kyritz
Rheumatologie mit Patient

Havelberg. Am Donnerstag, dem 29. Oktober 2020, findet in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema Rheuma im ArtHotel Kiebitzberg im Schöneberger Weg 6 in Havelberg statt. Unter dem Titel „Rheuma – Entzündung – Infektion – Impfung. Was lohnt zu wissen im Corona-Jahr 2020“ lädt Dr. Martin Weigelt zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion und Imbiss ein. Der Internist, Rheumatologe und Notfallmediziner ist Leitender Arzt der Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie am KMG Klinikum Kyritz.


Die Informationsveranstaltung richtet sich an alle, die etwas über das Thema Rheuma erfahren wollen und bietet sowohl Mediziner*innen als auch Patient*innen und übrigen Interessierten wissenswerte Erkenntnisse.


KMG Arzt Dr. Martin Weigelt freut sich auf einen angeregten Austausch: „Ich führe eine ähnliche Informationsveranstaltung regelmäßig in Kyritz durch. Da ich hierdurch weiß, dass es einen großen Aufklärungsbedarf bei den Themen Rheuma und Infektiologie gibt und auch ein großes Interesse an den neuesten medizinischen Entwicklungen besteht, freue ich mich darauf, nun auch in Havelberg mit Interessierten zusammenzukommen. Ich kann einen kurzweiligen Vortrag versprechen, der sowohl für Fachpublikum als auch für Laien interessant ist. Umgekehrt bin ich sehr gespannt darauf zu erfahren, welche Themen bei den Havelbergerinnen und Havelbergern im Fokus sind. Medizin findet immer im Dialog statt.“


Es wird keine Veranstaltungsgebühr erhoben. Damit die Veranstaltung unter den coronabedingten Platzanforderungen durchgeführt werden kann, ist die Teilnehmerzahl auf 60 Personen begrenzt. Daher ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer +49 3 39 71 - 64 22 57 erforderlich. Des Weiteren muss auf dem Weg zum Sitzplatz hin und vom Sitzplatz weg eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

 

Download Pressemitteilung

Zurück
weigelt

Dr. med. Martin Weigelt

Leitender Arzt