Menü

KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen: Einladung zum Infoabend „Klinikforum: Künstliches Schultergelenk – Lohnt sich das?“

| KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen

In der kostenlosen Vortragsreihe für Betroffene, Patient*innen und Interessent*innen erklärt diesmal M. Kenawy, Leitender Arzt der Klinik für Schulterchirurgie und Traumatologie an der KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen, was man bei Schulterschmerzen tun kann und berichtet über Therapiemöglichkeiten – unter anderem über den Gelenkersatz.

Bad Frankenhausen. Am Mittwoch, dem 12. Oktober 2022, lädt die KMG Manniske Klinik zum nächsten Klinikforum ein. Der Schulterexperte M. Kenawy wird zum Thema „Künstliches Schultergelenk – Lohnt sich das?“ sprechen. Interessent*innen dürfen sich auf hilfreiche Informationen zu aktuellen Behandlungsmethoden und neuesten medizinischen Entwicklungen freuen. M. Kenawy nimmt sich im Anschluss an den Vortrag Zeit, um alle offenen Fragen zu beantworten.

Die Veranstaltung findet im Ratshausfestsaal, Markt 1, in Bad Frankenhausen statt. Beginn ist um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht nötig. Parkplätze und ein barrierearmer Zugang sind vorhanden.

Kenawy: „Das Schultergelenk ist eines der wichtigsten und beweglichsten Kugelgelenke des menschlichen Körpers. Über die menschliche Lebenszeit wird es stark beansprucht und ist verletzungsanfällig. Ein krankes oder verletztes Schultergelenk ist oftmals schmerzhaft und schränkt die Beweglichkeit stark ein. Hochmoderne Schulterimplantate können die Lebensqualität verbessern und wiederherstellen.“

Die KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen ist als Standort für die spezielle Schulter-Arthroskopie von der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA) gelistet. Aktuell ist sie die einzige Klinik in Thüringen, an der eine*r von bundesweit lediglich 52 zertifizierten Schulter-Arthroskopeur*innen der Fachgesellschaft tätig ist.

Kenawys wöchentliche Sprechstunden finden immer dienstags und freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr statt. Patient*innen können über 034671-65261 einen Sprechstundentermin vereinbaren. Die medizinischen Versorgungsleistungen sind unter https://kmg-kliniken.de/bad-frankenhausen-chirurgie/ einsehbar.

M. Kenawy ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und zertifizierter Schulterexperte der D-A-CH Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e. V. (DVSE). Zudem ist er von der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA) zertifizierter Spezialist für Schulterarthroskopie. Kenawy ist Mitglied der europäischen Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (SECEC).

Download Pressemitteilung

Zurück