Menü
Akutkliniken
Akutkliniken
Rehakliniken
Rehakliniken
Arztpraxen
Arztpraxen

Herzlich willkommen in Ihrer KMG Klinik Bad Frankenhausen

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe ärztliche Kolleginnen und Kollegen,

Ihr KMG Manniske Krankenhaus hat vier IMC-Betten. IMC ist die Abkürzung für Intermediate Care und bezeichnet die Intensivüberwachungspflege. Hier werden kritisch kranke Patient*innen überwacht. Hiermit können wir auch schwerwiegende Erkrankungen zur Ausheilung bringen oder Vorbereitungsmaßnahmen für den Transport in spezialisierte Einrichtungen treffen.

Wir halten eine interdisziplinär internistisch-chirurgische Station und eine Palliativstation vor. Ebenso sind die Radiologie und Endoskopie für Sie im Einsatz.

Unser Behandlungsspektrum umfasst die Krankheiten des Herzens (Herzschwäche, Bluthochdruck, Rhythmusstörungen, Koronare Herzkrankheit), die Krankheiten der Lunge (COPD, Lungenentzündungen, Bronchitis) sowie den Diabetes mellitus, akute Erkrankungen der Niere oder Erkrankungen der Verdauungsorgane. Aber auch mit Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates (z.B. Rückenschmerzen) oder in der Behandlung eines Schädel-Hirn-Trauma sowie der  Diagnostik von Sturzursachen oder bei Eingriffen an der Haut- und Unterhaut (z.B. Wundversorgung) sind wir für Sie da.

Informieren Sie sich über das Leistungsspektrum unserer Fachabteilungen. Folgen Sie hierzu den Links in der Menüleiste oben.

KMG_Bad_Frankenhausen_Interdisziplinaere_Teambild

Wissenswertes

In unserer KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen bilden wir jedes Jahr Pflegefachmänner und -frauen aus. Weitere Informationen zu möglichen Praktika und zur Bewerbung finden Sie auf unserer Karriere & Bildung Website.

Außerdem ist unsere KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Somit ermöglichen wir Studierenden der Humanmedizin ihr Praktisches Jahr bei uns zu absolvieren. Nähere Informationen auf unserer Student*innen-Website.

Auch uns sind Besucher willkommene Gäste. Doch bedenken Sie, dass zu viel und zu ausgedehnter Besuch dem Heilungsprozess nicht immer förderlich ist.

Eine ungestörte Mittags- und Nachtruhe ist für eine Genesung unumgänglich, deshalb bitten wir Sie in den Zeiten von
13:00 - 14:00 Uhr und von 21:00 - 6:00 Uhr um eine erhöhte Rücksichtnahme.

  • 4 Fachabteilungen
  • 65 Betten
  • Jährlich etwa 2.500 Patientinnen und Patienten stationär
  • Jährlich etwa 5.900 Patientinnen und Patienten ambulant

Informationen für zuweisende Kolleginnen und Kollegen

Ihre Patientinnen oder Patienten sollen zu uns ins Krankenhaus eingewiesen werden? Sie haben eine Frage zu unseren Untersuchungsmethoden? Sie interessieren sich für eine in unserem Haus angebotene Fortbildung? Melden Sie sich einfach bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Zusammenarbeit

Kooperation ist uns wichtig. In unserem Krankenhaus arbeiten die unterschiedlichsten Fachbereiche Hand in Hand - alles zum Wohl unserer Patientinnen und Patienten. Über dies setzen wir auf eine gute Kommunikation mit den zuweisenden Kolleginnen und Kollegen aus anderen Häusern und Praxen. Nur so können unsere Patienten die optimale Betreuung und Versorgung erfahren.

Zuweisungen

Damit alles reibungslos abläuft, geben Sie bitte Ihren Patientinnen und Patienten folgende Unterlagen und Untersuchungsbefunde mit:

  • Überweisungs- oder Einweisungsschein
  • aktuelle Röntgenbilder oder Befunde
  • Arztberichte von früheren Krankenhausaufenthalten und über Vorerkrankungen

Befunde

Gern stellen wir Ihnen für Ihre Patienteninnen und Patienten die Befunde aus.

Sie als Hausärztin bzw. Hausarzt oder Fachärztin bzw. Facharzt möchten Ihre Patientinnen und Patienten zur Abklärung eines Krankheitsbildes oder zur stationären Aufnahme zu uns ins Krankenhaus schicken? Um eine bestmögliche Versorgung zu gewährleisten, steht ihnen unser umfangreiches Leistungsspektrum zur Verfügung.

Falls Sie Fragen haben, finden Sie hier auch die Kontaktdaten der medizinischen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner. Für alle weiteren Fragen steht Ihnen unser Team der Verwaltung gern zur Verfügung.

In einem Notfall wenden Sie sich bitte an unsere Zentrale Notaufnahme.

Ihre Ansprechpartner*innen

Sandra Müller KMG Kliniken SE

Sandra Müller

Geschäftsführerin

Karin Dietrich KMG Kliniken SE

Karin Dietrich

Sekretariat

Karin Pätz KMG Kliniken SE

Karin Pätz

Pflegedienstleitung

Nachrichten aus unseren Einrichtungen

Weitere Nachrichten

Termine in unseren Einrichtungen

Mai 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6