Herzlich willkommen im Kindergarten "Villa Berti"

Eine gute und umfassende Betreuung der Kinder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns bei den KMG Kliniken besonders wichtig. Deshalb ist in der Betriebskindertagesstätte "Villa Berti" jeden Tag "Kindertag". Die Kinder können bis 20.00 Uhr betreut werden. 29 Kinder werden derzeit von vier pädagogischen Fachkräften in drei verschiedenen Altersgruppen bis zur Einschulung betreut.

Die pädagogische Arbeit zielt auf einen harmonischen, erlebnis- und lehrreichen Tagesablauf bei Spiel, Sport, Musik sowie auf ein kreatives und aktives Auseinandersetzen mit der Umwelt. Jedes Kind hat Gelegenheit, sich entsprechend seinen Fähigkeiten und individuellen Besonderheiten zu entwickeln, im sozialen Kontext auszuprobieren und Erfahrungen im Umgang mit sich selbst und anderen zu sammeln. In erster Linie eröffnet das Spiel hier Freiräume, die mit gezielten Lernangeboten aus den elementaren Bildungsbereichen kombiniert werden.

Abgerundet wird die umfassende ganztägige Betreuung mit zusätzlichen Angeboten wie musikalischer Früherziehung oder heilpädagogischer Frühförderung, die von einzelnen Kindern auf Wunsch der Eltern wahrgenommen werden. Die Erzieherinnen begleiten und unterstützen den Wachstumsprozess, geben Anregungen und schaffen günstige Rahmenbedingungen. Ein enger Kontakt und Austausch mit den Eltern ist in der pädagogischen Arbeit ebenso wichtig wie die punktuelle Zusammenarbeit mit unserem Klinikum. So werden gemeinsame Bastelarbeiten durchgeführt oder kleine Kulturprogramme zu Geburtstagen oder Weihnachtsfeiern dargeboten.

Das Motto der KMG Kliniken "Gesundheit aus einer Hand" gilt natürlich auch für unsere KMG Betriebskindertagesstätte: So bereichern gesundheitsfördernde Angebote des Klinikums das pädagogische Konzept. Auch die gesunde, abwechslungsreiche Ernährung spielt eine wichtige Rolle. Alle Mahlzeiten werden frisch zubereitet.

Unsere KMG Villa Berti wurde als „Kita mit Biss“ zertifiziert. Das Präventionsprogramm des Landes Brandenburg hat unter anderem Leitlinien für Ernährung und Aufklärung geschaffen, die auf die „Schaffung eines mundgesundheitlichen Kita-Alltags“* abzielen, die wir an unserer Villa Berti vollumfänglich umsetzen.

* Quelle: Gruppenprophylaxe im Land Brandenburg

Ihre Ansprechpartnerin

KMG Kliniken SE

Beate Kretschmann

Leiterin