Menü

Arzt in Weiterbildung für Anästhesiologie (m/w/d/x)

  • KMG Klinikum Luckenwalde
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Vollzeit
  • Publiziert: 12.05.2022
scheme image

Unser KMG Klinikum Luckenwalde ist ein akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Halle-Wittenberg und verfügt über 253 Betten und 18 Fachabteilungen. Im Jahr werden hier etwa 10.700 Patient*innen stationär und 24.500 ambulant behandelt. Hoch qualifizierte und motivierte Ärzt*innen, Pflegekräfte und Therapeut*innen kümmern sich mit großer Zuwendung um die Gesundheit und das Wohl der Patient*innen. Kommen Sie zu uns, wir freuen uns auf Sie!

Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin betreut in fünf modern ausgestatteten OP-Sälen jährlich ca. 5000 Narkosen. Angewandt werden alle etablierten, modernen Narkoseverfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie inklusive der Kathetertechniken zur postoperativen Schmerztherapie. Bei Eingriffen mit hohem Blutverlust kommen Verfahren der maschinellen Autotransfusion zum Einsatz, kardial instabile Patienten können mit invasivem hämodynamischen Monitoring (PiCCO, Pulmonaliskatheter) überwacht werden. Der zum OP-Trakt zugehörige Aufwachraum verfügt über vier Monitorbetten. Die Abteilung stellt das Reanimationsteam des Krankenhauses. Unsere interdisziplinäre Intensivstation verfügt über 10 Betten mit 7 Beatmungsplätzen, zwei Dialysemaschinen sowie Notfalllabor. Neben der perioperativen Behandlung von Patienten aus allen operativen Bereichen mit instabilen Vitalfunktionen sind die Behandlung von Patienten mit Polytraumata im Rahmen des Polytrauma-Zentrums, mit schwerem septischen Organversagen sowie kardial und respiratorisch instabile Patienten vor und nach katheterinterventioneller Behandlung und Schrittmacheranlagen weitere Schwerpunkte.
 

Ihre Aufgaben bei uns

  • Verantwortliche Mitarbeit in der Abteilung für Anästhesie
  • Selbstständige Prämedikationstätigkeit und Teilnahme am Reanimationsteam
  • Sie erlernen alle gängigen Anästhesieverfahren und Regionalanästhesien und führen diese selbständig durch
  • Sie unterstützen bei der Patient*innenversorgung auf der interdisziplinären Intensivstation
  • Sie übernehmen Aufgaben im Rahmen der anästhesiologischen Versorgung im Regionalen Traumazentrum
  • Teilnahme am Dienstsystem

Das bringen Sie mit

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium und die deutsche Approbation als Ärztin/Arzt
  • Begeisterung für die Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin
  • Großes Interesse an der Aneignung theoretischen und praktischen Wissens
  • Freundlicher und empathischer Umgang
  • Kollegialer und wertschätzender Umgang im interdisziplinären Team
  • Freude an der ärztlichen Tätigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Aufgeschlossenheit, hohe Patient*innenorientiertheit, Flexibilität sowie persönliches Engagement und Teamgeist
  • Gute Deutschkenntnisse

Unser Angebot an Sie

  • Weiterbildungsbefugnis 30 Monate Anästhesiologie, 12 Monate Intensivmedizin
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einarbeitung in das Fachgebiet
  • Kollegiales Arbeitsklima in einem Team mit flacher Hierarchie
  • Finanzielle Förderung und Freistellung für Weiterbildungsmaßnahmen, Interne Fortbildungen und M&M-Konferenzen
  • Möglichkeit der Teilnahme am Rettungsdienst (mit Genehmigung als Nebentätigkeit)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Sehr gute Bahnanbindung an die Bundeshauptstadt Berlin (ca. 35 Minuten)
  • Shuttle zwischen Klinikum und Bahnhof

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie wollen uns kennen lernen? Dann sind wir gespannt auf Ihre Bewerbung.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen gern unser Chefarzt, Dr. med. Uwe Krüger, zur Verfügung.
  • Uwe Krüger
  • Chefarzt
  • +49 (0) 3371 - 699 400
 
Der passende Job ist nicht dabei? Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung!

Sie haben Fragen rund um das Bewerbungsverfahren? Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Caroline Wendt
Leiterin Personalentwicklung und Personalrecruiting
+49 151 - 18 02 23 57
c.wendt@kmg-kliniken.de
Heike Fischer
Spezialistin Personalrecruiting
+49 151 180 250 52
h.fischer@kmg-kliniken.de