icon-kununu
Logo

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

Telefon: +49 3 87 91 - 30
Telefax: +49 3 87 91 - 3 10 01

info@kmg-kliniken.de

Bad Wilsnack. Am Samstag, den 19. Januar 2013 wird es Faksimiles colorierter Kupferstiche von Maria Sybilla Merian (1647-1717) und Natur- und Makrofotografien der Perleberger Hobbyfotografin Edelgard Taepke zu sehen geben.

 

Den Besucher erwartet nicht nur eine sehr interessante und vielseitige Ausstellung, sondern auch ein Gespräch über Kunst und Natur heute und vor dreihundert Jahren. Dieses Gespräch wird Maria Sybilla Merian aus dem Jahre 1705 mit Britta Streiter, Journalistin beim Rundfunk Berlin Brandenburg, führen.

 

Maria Sybilla Merian ist eine fast in Vergessenheit geratene Künstlerin und lebte im Barock. Sie war für damalige Verhältnisse trotz Haushalt, Kindern und Beruf eine mutige, moderne, wissbegierige Frau. M. S. Merian schaute sich ihre Umgebung sehr genau an, ging fast wissenschaftlich vor. Sie untersuchte, beobachtete und machte Versuche, welche auch genau protokolliert wurden. Es entstand eine umfangreiche Sammlung detailgetreuer Pflanzenbilder mit den dazugehörigen Insekten.

 

Genau wie Frau Merian ist die gelernte Gartenbauingenieurin und Hobbyfotografin Edelgard Taepke der Natur sehr verbunden. Ihre Makrofotografien zeigen uns Insekten und Blumen in einer neuen Vielfalt an Farben, perfekter Funktionalität und Schönheit.

 

Edelgard Taepke und die KMG Elbtalklinik Bad Wilsnack laden alle Kunstinteressierten und Neugierigen recht herzlich zur Ausstellungseröffnung ein.

 

Der Bad Wilsnacker Organist Christian Reishaus begleitet den Abend musikalisch. Die Ausstellung ist in der KMG Elbtalklinik Bad Wilsnack bis zum 02.04.2013 zu sehen.

 

Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellungseröffnung findet am 19.01.2013, ab 19.00 Uhr in der KMG Elbtalklinik Bad Wilsnack statt.

 

Wir würden uns freuen Sie begrüßen zu dürfen.