Logo
bild2 bild3 bild4 bild5

Aktuelles

  • 19.06.2018: Güstrow

    Prof. Dr. Dietmar Bänsch wird Ärztlicher Direktor am KMG Klinikum
    weiter lesen
  • 23.05.2018: Güstrow

    Grüne Damen und Herren für die Barlachstadt
    weiter lesen
  • 22.05.2018: Bad Wilsnack / Berlin

    Regionale Gesundheitskooperation zur Stärkung der Patientensicherheit: KMG Kliniken und DRK Kliniken Berlin bündeln ihr medizinisches Wissen
    weiter lesen
  • 15.05.2018: Kyritz

    Erfolgsstory: Rheumatologisches Behandlungsangebot der KMG Kliniken wächst weiter
    weiter lesen

 

Für unser KMG Klinikum Pritzwalk suchen wir ab sofort einen

Assistenzarzt (m/w) für Orthopädie und Unfallchirurgie

Kennziffer: 180007 

 

Gesundheit aus einer Hand: Durch ein Netzwerk von Akutkrankenhäusern, Rehabilitationskliniken und Pflege-Einrichtungen für Senioren sowie Menschen mit Behinderung bieten wir als KMG Kliniken unseren Patienten und Bewohnern mit unterschiedlichen Erkrankungen und Bedürfnissen die optimale Behandlung und Betreuung.

Unser KMG Klinikum Pritzwalk verfügt über 133 Betten und sechs Fachabteilungen. Im Jahr werden hier etwa 4.300 Patienten stationär behandelt und 7.600 ambulant. Das Klinikum ist mit neuester Medizintechnik zur Diagnostik und Therapie funktional ausgestattet. Hoch qualifizierte Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten kümmern sich mit großer Zuwendung um die Gesundheit und das Wohl der Patienten.

Unser KMG Klinikum Pritzwalk gehört zur KMG Klinikum Mitte GmbH mit insgesamt 434 Betten und 15 Fachkliniken. Kommen Sie zu uns, wir freuen uns auf Sie!

Die Klinik für Unfallchirurgie verfügt über 35 Betten. Jährlich werden rund 1.500 Patienten behandelt und ca. 1.000 Operationen ausgeführt. Die Schwerpunkte liegen neben der Endoprothetik des Hüft-, Knie-, Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenkes, einschließlich Wechseloperationen, in der arthroskopischen Chirurgie von Schulter und Knie sowie in der Fußchirurgie. Zur Versorgung schwer- und mehrfachverletzter Patienten steht neben modern ausgestatteten Operationssälen eine Intensivstation mit 6 Betten zur Verfügung. Die Klinik ist als Trauma-  und Endoprothetikzentrum zertifiziert, von den Berufsgenossenschaften zur stationären Behandlung Arbeitsunfallverletzter zugelassen und betreibt eine umfangreiche D-Arzt-Ambulanz.

 

Unser Angebot an Sie:

  • Tätigkeit in einer Klinik mit modernster Ausstattung, ausgezeichnete Arbeitsbedingungen
  • Breites Leistungsspektrum in der Orthopädie, Unfallchirurgie und Fußchirurgie
  • Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die wir unterstützen
  • Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen über ein Mitarbeiterportal
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Eine eigene Kindertagesstätte am Haus

 

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Medizinstudium und die Approbation als Arzt/Ärztin
  • Sie suchen eine Herausforderung und möchten sich zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie weiterbilden
  • Sie verfügen über hervorragende Deutschkenntnisse
  • Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, sind motiviert und fleißig
  • Sie sind zu konstruktiver Teamarbeit bereit
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Notarzt-Rettungsdienst (nach Erwerb der erforderlichen Voraussetzungen)

 


Ansprechpartner für Fragen
Chefarzt der Klinik - Dr. Michael Metzner
Telefon: +49 33 95 - 68 52 01


Ihre Bewerbung

senden Sie bitte, unter Angabe der Kennziffer 180007, vorzugsweise an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an:

KMG Klinikum Mitte GmbH
Klinikum Pritzwalk
Geschäftsführer – Dirk Klebingat

Giesensdorfer Weg 2 A
16928 Pritzwalk

Termine

  • 24.06.2018: Bad Wilsnack

    Eröffnung der Sommerkonzerte im Kurpark
    weiter lesen
  • 29.06.2018: Güstrow

    Info-Veranstaltung "Tag des Hörens"
    weiter lesen
  • 30.06.2018: Kyritz

    Tag der offenen Tür im KMG Klinikum
    weiter lesen
  • 13.07.2018: Güstrow

    Blutspende im KMG Klinikum
    weiter lesen
  • 17.07.2018: Güstrow

    Geburtshilfe individuell und kompetent
    weiter lesen
  • 20.07.2018: Güstrow

    Elternschule: Säuglingspflegekurs
    weiter lesen
  • 21.07.2018: Güstrow

    Elternschule: Geschwisterschule
    weiter lesen