Logo
bild2 bild3 bild4 bild5

Aktuelles

  • 23.05.2018: Güstrow

    Grüne Damen und Herren für die Barlachstadt
    weiter lesen
  • 22.05.2018: Bad Wilsnack / Berlin

    Regionale Gesundheitskooperation zur Stärkung der Patientensicherheit: KMG Kliniken und DRK Kliniken Berlin bündeln ihr medizinisches Wissen
    weiter lesen
  • 15.05.2018: Kyritz

    Erfolgsstory: Rheumatologisches Behandlungsangebot der KMG Kliniken wächst weiter
    weiter lesen
  • 26.04.2018: Güstrow/Bützow

    Frauenärztin Ulrike Hartkopf im KMG Klinikum Güstrow und in KMG Arztpraxis in Bützow tätig
    weiter lesen

Für unser KMG Seniorenheim Elbblick in Tangermünde suchen wir ab sofort eine

 

Stellvertretende Pflegedienst- und Wohnbereichsleitung (m/w)

Kennziffer: 180052 

 

Gesundheit aus einer Hand: Durch ein Netzwerk von Akutkrankenhäusern, Rehabilitationskliniken und Pflege-Einrichtungen für Senioren sowie Menschen mit Behinderung bieten wir als KMG Kliniken unseren Patienten und Bewohnern mit unterschiedlichen Erkrankungen und Bedürfnissen die optimale Behandlung und Betreuung.

In unserem KMG Seniorenheim Elbblick finden 90 pflegebedürftige Menschen ein neues liebevolles Zuhause und den neuesten Standard in der Umsetzung einer zeitgemäßen Pflegekonzeption. Im Mittelpunkt steht der ältere Mensch mit seinen spezifischen Anforderungen. Unsere aufmerksamen und wertschätzenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern individuelle fürsorgliche Betreuung bei hoher fachlicher Qualifikation.

Kommen Sie zu uns, wir freuen uns auf Sie!

 

 

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Als Stellvertretende Pflegedienst- und Wohnbereichsleitung verantworten Sie die Organisation, Leitung und fachliche Aufsicht eines Wohnbereiches sowie die Personaleinsatzplanung
  • Sichern der Lebensqualität unserer Bewohner und Bewohnerinnen
  • Durchführung von Pflegevisiten und Fallbesprechungen
  • Organisation der bereichspflegerischen Abläufe
  • Unterstützung des Qualitätsmanagements

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Altenpfleger (m/w) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) oder einen ausländischen Krankenpflegeabschluss mit deutscher Anerkennung
  • Eine abgeschlossene Zusatzqualifikation für leitende Funktionen entsprechend des SGB XI ist wünschenswert
  • Der Wille, die Freude und eine hohe Motivation, das Leben unserer Bewohner in der Seniorenresidenz so angenehm wie möglich zu gestalten
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zur Tätigkeit im Schichtdienst

 

Unser Angebot an Sie:

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem schnell wachsenden Unternehmen der Gesundheitsbranche
  • Bewohner, die Ihre tägliche Arbeit und Fürsorge sehr wertschätzen
  • Freiraum für eigene Ideen und Möglichkeiten bei der Mitgestaltung des Hauses
  • Gute Rahmenbedingungen für eine qualitativ hochwertige Pflege
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die wir unterstützen
  • Nutzung unserer günstigen Einkaufskonditionen über ein Mitarbeiterportal

 


Ansprechpartner für Fragen

Geschäftsführerin der KMG Seniorenheime - Sigrun Merten
Telefon: +49 33 95 - 68 37 02


Ihre Bewerbung

senden Sie bitte, unter Angabe der Kennziffer 180052, vorzugsweise an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an:

 

KMG Seniorenheime GmbH
Geschäftsführerin - Sigrun Merten
Perleberger Straße 2
16928 Pritzwalk

Termine

  • 21.06.2018: Güstrow

    Elternschule: Tragetuchkurs
    weiter lesen
  • 24.06.2018: Bad Wilsnack

    Eröffnung der Sommerkonzerte im Kurpark
    weiter lesen
  • 29.06.2018: Güstrow

    Info-Veranstaltung "Tag des Hörens"
    weiter lesen
  • 30.06.2018: Kyritz

    Tag der offenen Tür im KMG Klinikum
    weiter lesen
  • 13.07.2018: Güstrow

    Blutspende im KMG Klinikum
    weiter lesen
  • 17.07.2018: Güstrow

    Geburtshilfe individuell und kompetent
    weiter lesen
  • 20.07.2018: Güstrow

    Elternschule: Säuglingspflegekurs
    weiter lesen
  • 21.07.2018: Güstrow

    Elternschule: Geschwisterschule
    weiter lesen