icon-kununu
Logo

KMG Klinikum Mitte GmbH
Klinikum Kyritz

Perleberger Straße 31 a
16866 Kyritz

Telefon: +49 3 39 71 – 6 40

kyritz@kmg-kliniken.de

Das Behandlungsspektrum umfasst alle konservativen und operativen Maßnahmen zur Therapie angeborener oder erworbener Erkrankungen und Deformitäten des gesamten muskuloskelettalen Systems.

 

Ein Schwerpunkt der Orthopädie liegt in der Endoprothetik aller großen Gelenke und in der Revisionsendoprothetik, also dem Austausch künstlicher Gelenkimplantate. Ein großes Spektrum nimmt die konservative und interventionelle Schmerztherapie ein. In der Abteilung Wirbelsäulenchirurgie erfolgt mit ständig wachsender Zahl sowohl die konservative als auch die operative Behandlung vorwiegend degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen wie Bandscheibenoperationen und Spondylodesen (Stabilisierungsoperationen). In der Landesärztekammer Brandenburg ist Dr. Schade Vorsitzender der Prüfungskommission Orthopädische Rheumatologie, Mitglied der Prüfungskommission Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Mitglied der Prüfungskommission Kinderorthopädie und nimmt in diesen Funktionen Einfluss auf das hohe Ausbildungsniveau der entsprechenden Fachärzte.

 

Leistungsspektrum

 

  • operative Behandlung altersbedingter Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates sowie Folgeschäden nach einem Unfall
  • künstlicher Gelenkersatz
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Gelenkspiegelungen
  • Kinderorthopädie
  • Handchirurgie
  • Fußchirurgie
  • konservative Orthopädie