icon-kununu
Logo

Aktuelles

  • 11.10.2018: Güstrow

    Vergabe von Stipendien am KMG Klinikum
    weiter lesen
  • 02.10.2018: Güstrow

    500. Geburt 2018 im KMG Klinikum Güstrow
    weiter lesen
  • 01.10.2018: Bad Wilsnack

    Bernd Szczotkowski wird Personalleiter bei den KMG Kliniken
    weiter lesen
  • 29.08.2018: Bad Wilsnack

    KMG Kliniken machen sich stark für Krankenhaushygiene
    weiter lesen

news-guestrow

 

Anfang März 2018 hat Ulrike Hartkopf ihre Tätigkeit in der Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe von Dr. Christlinde Schuldt in Bützow aufgenommen. Die Praxis ist Teil des KMG Medizinischen Versorgungszentrums Mecklenburg-Vorpommern. Hartkopf ist Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und teilt sich die Sprechstunden mit Dr. Schuldt. Eine Teilzeitstelle behält die 35-jährige, aus Rostock stammende Fachärztin in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des KMG Klinikums Güstrow, in dem sie auch die Patienten aus der Praxis operativ betreut.


Ulrike Hartkopf freut sich über ihre Tätigkeit im ambulanten und im stationären Bereich ärztlicher Versorgung: „Ich freue mich darüber, dass ich Frauen vor, während und nach einem Klinikaufenthalt medizinisch begleiten kann. Das gibt Patientinnen ein wichtiges Gefühl von Vertrautheit und Kontinuität. Das gilt sowohl für schwangere Frauen in der Begleitung hin zur Geburt als auch für Frauen beispielsweise mit Krebserkrankungen. Ich sehe es als großen Vorteil, dass ich ambulante Patientinnen dann in dem mir bestens vertrauten stationären Umfeld weiterbetreuen kann. Die Geburtsklinik am KMG Klinikum Güstrow ist für ihre hervorragende Arbeit und ihre familiäre Atmosphäre bekannt. Ebenso wichtig aber ist beispielsweise die klinische Arbeit am Beckenbodenzentrum des KMG Klinikums für Frauen mit Inkontinenzthemen. Hier kann ich eine wichtige Brücke aus dem ambulanten in den stationären Bereich bilden.“


Dr. Volker Kattner, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am KMG Klinikum Güstrow: „Mit Ulrike Hartkopf hat eine begabte Kollegin ihre Tätigkeit in der frauenärztlichen KMG Praxis in Bützow aufgenommen. Gleichzeitig bin ich glücklich darüber, dass sie uns weiterhin mit ihrer Arbeit am KMG Klinikum Güstrow unterstützt.“