17.10.2015: Bad Wilsnack. Satireprogramm
A A A
  • zurück

17.10.2015: Bad Wilsnack. Satireprogramm "Liebestoll" an der KMG Elbtalklinik

elbtalklinikAngriff auf die Lachmuskeln mit KMG Klinikgeschäftsführerin Simone Struck und mit Rainer Sander

 

Am Samstag, dem 17. Oktober 2015, haben Rehabilitanden und Besucher der KMG Elbtalklinik Bad Wilsnack die Gelegenheit, Klinikgeschäftsführerin Simone Struck von einer anderen Seite kennenzulernen. In Ihrer Freizeit hegt die engagierte Leiterin der Bad Wilsnacker Reha-Einrichtung eine Passion für die Bühne. Zusammen mit Rainer Sander hat sie einen Satireabend entwickelt, der zurzeit auf Tour durch die Prignitz geht. Unter dem Titel „Liebestoll" sind Struck und Sander nun in ihrem zweiten gemeinsamen Projekt um 19.00 Uhr im großen Konferenzraum der KMG Reha-Klinik zu sehen.

 

Thematisch kreist das unterhaltsame Programm um das Zusammenleben vom starken und vom stärkeren Geschlecht und um Themen wie die Geburt eines Wunschkindes, den Kauf einer neuen Einbauküche, einen Lottogewinn oder die Entführung des Ehepartners.

 

Simone Struck, Klinikgeschäftsführerin der KMG Reha-Einrichtung, erläutert den Zusammenhang zwischen ihren beiden Betätigungsfeldern: „In bin ein kulturell interessierter Mensch. Ich habe Spaß daran, mich in meiner Freizeit kulturell zu engagieren. Das ist eine spannende Erweiterung für meine Tätigkeit als Klinikgeschäftsführerin. In meiner Arbeit in der KMG Elbtalklinik geht es um die Betrachtung des Menschen aus medizinischer Sicht. Mit dem Programm „Liebestoll" betrachten wir Menschen – Männer und Frauen – aus soziologischer Sicht, und das in humorvoller Weise. Ich bin davon überzeugt, dass ein unangestrengter Blick auf vermeintlich große Probleme eine Entspannung bringt, die sich positiv auf unser Wohlbefinden auswirkt. Und Lachen trägt allemal zum Genesungsprozess bei. Daher freue ich mich darauf, dass ich den Rehabilitandinnen und Rehabilitanden unserer Einrichtung an diesem Abend zusammen mit Rainer Sander einmal auf andere Weise einen hoffentlich erfreulichen Aufenthalt in Bad Wilsnack ermöglichen kann."

151017 Simone Struck und Rainer Sander 350x350

Simone Struck und Rainer Sander

Veranstaltungstermin und -ort

Das Satireprogramm findet am 17. Oktober 2015, um 19.00 Uhr in der KMG Elbtalklinik Bad Wilsnack, Dr.-Wilhelm-Külz-Straße, in Bad Wilsnack, statt. Eintritt: Vvk: 10 € / Ak: 12 €.


Weitere Informationen

erhalten Sie unter Telefon: 03 87 91. 3 31 02

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

 

Christian-Meier-Website                

Franz Christian Meier
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         

Kathrin Gruetzmacher

Kathrin Grützmacher
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

 

Telefon: +49 3 87 91 - 30
Telefax: +49 3 87 91 - 3 10 01
info@kmg-kliniken.de