07.09.2015: Güstrow. Physiotherapie-Schüler erhalten Geschenk zum Start der Ausbildung
A A A
  • zurück

news-guestrowKlinikgeschäftsführerin Elfriede Piletzki übergab zum Start der Ausbildung einen "Prometheus-Lernatlas der Anatomie" 

 

Am Dienstag, dem 1. September 2015, begannen 22 Schülerinnen und Schüler Ihre Ausbildung als Physiotherapeut/in an der Staatlichen Beruflichen Schule am KMG Klinikum Güstrow. Zum Ausbildungsstart gab es ein besonderes Begrüßungsge-schenk. Elfriede Piletzki, Klinikgeschäftsführerin des KMG Klinikums Güstrow, übergab den Neu-Azubis einen „Prometheus-Lernatlas der Anatomie".

 

Dieses Lehrbuch wird die Auszubildenden während der gesamten dreijährigen Ausbildung begleiten und ist ein wichtiges „Handwerkzeug" auf dem Weg zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten. Elfiede Piletzki freut sich, die neuen Auszubildenden zu begrüßen: „Wir freuen uns, unsere neuen Auszubildenden auf ihrem Weg ins Berufsleben zu begleiten. Jede Schülerin und jeder Schüler hat die Chance, nach erfolgreicher Ausbildung in einer unserer KMG Einrichtungen übernommen zu werden."

 

Christiane Langer, Schulleiterin am KMG Klinikum Güstrow fügt hinzu: „Als weitere Besonderheit wird in Zukunft auch ein Leistungsstipendium der Dr. Wolfgang Neubert Stiftung an unserer Schule vergeben. Dieses wird an Schülerinnen und Schüler mit einem Leistungsdurchschnitt von 1,5 ausgegeben. Wir freuen uns, dass bereits 31 Bewerberinnen und Bewerber ihre Unterlagen einreichen konnten."

 

36 Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, 13 Operationstechnische Assistenten/innen und 6 Chirurgisch-Technische Assistenten/innen starteten ebenfalls am 1. September 2015 ihre Ausbildung am KMG Klinikum Güstrow.

150907 Auzubis mit neuem Lehrbuch

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

 

Christian-Meier-Website                

Franz Christian Meier
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         

Kathrin Gruetzmacher

Kathrin Grützmacher
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

 

Telefon: +49 3 87 91 - 30
Telefax: +49 3 87 91 - 3 10 01
info@kmg-kliniken.de