27.-28.09.2017. Güstrow. Anästhesiologischer Schulter-Arm-Kurs
A A A
  • zurück

27.-28.09.2017. Güstrow. Anästhesiologischer Schulter-Arm-Kurs

news-guestrow

Güstrower anästhesiologischer Schulter-Arm-Kurs



 

Diese Fortbildung richtet sich an klinisch tätige Anästhesisten und Traumatologen. 

 

Das sonografiegestützte Regionalanästhesieverfahren für die Schulterchirurgie als Stand-alone Technik und für die intra- und postoperative Schmerztherapie ist Thema dieser Veranstaltung.

 

Wissen wird zuerst theoretisch und am Probanden vermittelt und anschließend Live im OP demonstriert. Unterstützt werden wir von Traumatologen, die die OP-Methoden und die Anforderungen an die Anästhesie vorstellen.

 

INHALTE:

  • Anatom mit Präparaten
  • Traumatologe über Indikationen und Op-Techniken
  • Anästhesist über Anästhesieverfahren
  • Live-Demonstrationen von sonografiegestützten Techniken
  • Übungen am Probanden und Modellen
  • Hygiene
  • Schmerztherapie
  • Physiotherapie

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie im Flyer

 

ANMELDUNGEN:

Sandra Ebert, Telefon +49 38 43 - 34 16 01, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Termin & Veranstaltungsort

Die Fortbildung findet vom 27. - 28. September 2017 im KMG Klinikum Güstrow, Friedrich-Trendelenburg-Allee 1, 18273 Güstrow statt.

Anmeldeschluss ist der 31. August 2017.


Weitere Informationen

erhalten Sie bei Sandra Ebert unter +49 38 43 - 34 16 01 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

 

Christian-Meier-Website                

Franz Christian Meier
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         

Kathrin Gruetzmacher

Kathrin Grützmacher
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

 

Telefon: +49 3 87 91 - 30
Telefax: +49 3 87 91 - 3 10 01
info@kmg-kliniken.de