07.04.2017: Güstrow. Info-Veranstaltung
A A A
  • zurück

07.04.2017: Güstrow. Info-Veranstaltung "Grüne Damen und Herren"

news-guestrow

KMG Klinikum Güstrow stärkt mit dem BilSE-Institut Güstrow Ehrenamt und soziales Engagement



 

Güstrow. Am Freitag, dem 7. April 2017, laden das KMG Klinikum Güstrow, das BilSE-Institut für Bildung und Forschung und die evangelische Kranken- und Altenhilfe alle Bürgerinnen und Bürger ein, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Um 14.00 Uhr findet im Besprechungsraum der Klinikgeschäftsführung in der dritten Etage des KMG Klinikums Güstrow eine Informationsveranstaltung dazu statt, wie sich Interessierte als Grüne Damen und Herren in sozialen Betreuungsaufgaben für Patienten des Krankenhauses engagieren können.

 

Im 48. Jahr ihres Bestehens kümmern sich mittlerweile rund 11.000 Grüne Damen und Herren der Evangelischen Kranken- und Altenhilfe deutschlandweit um kranke und alte Menschen. Die vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern geförderte Initiative „Go Active – Keiner ist allein!" des BilSE-Instituts Güstrow und des Sozialamts des Landkreises Rostock hat das KMG Klinikum Güstrow und die Evangelische Kranken- und Altenhilfe zusammengebracht, um auch am Güstrower Krankenhaus Grüne Damen und Herren als feste Institution zu etablieren.

 

Thomas Bürger, Klinikgeschäftsführer des KMG Klinikums Güstrow: „Wir fördern mit diesem Projekt das soziale Engagement der Bürgerinnen und Bürger sehr gerne. Selbstverständlich kümmern sich auch unsere Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte über die medizinischen Erfordernisse hinaus mit größtmöglicher Zuwendung um unsere Patientinnen und Patienten und haben ein offenes Ohr für ihre Ängste und Nöte. Mit den Grünen Damen und Herren wollen wir den sozialen Kontakt darüber hinaus stärken. Wir schaffen für unsere Patientinnen und Patienten das Angebot, Bezugspersonen zur Seite gestellt zu bekommen, die für sie da sind, sich mit ihnen unterhalten und ihnen zuhören. Das ist ein großer Zugewinn, der beim Gesundwerden unterstützt und den Aufenthalt bei uns angenehmer gestaltet."

 

Ruth Hügle vom BilSE-Istitut Güstrow erläutert die Initiative „Go Active – keiner ist allein!": „Wir wollen mit dem Projekt vor allem Menschen, die aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind, dabei unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, indem sie sich in das gesellschaftliche und soziale Leben einbringen und so der Isolationsgefahr im Alter entgehen. Als Grüne Damen und Herren haben sie die Möglichkeit, eine sinnvolle ehrenamtliche Tätigkeit auszuüben, in der sie unmittelbar Dankbarkeit und Wertschätzung für ihr Engagement erfahren."


Veranstaltungstermin & -ort

Die Informationsveranstaltung findet am 7. April 2017, um 14.00 Uhr, im KMG Klinikum Güstrow, Friedrich-Trendelenburg-Allee 1, in Güstrow statt.


Weitere Informationen & Anmeldung

Interessierte können sich im Sekretariat der Klinikgeschäftsführung unter +49 38 43 - 34 30 01 oder per E-Mail beim BilSE-Institut unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

 

Christian-Meier-Website                

Franz Christian Meier
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         

Kathrin Gruetzmacher

Kathrin Grützmacher
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

 

Telefon: +49 3 87 91 - 30
Telefax: +49 3 87 91 - 3 10 01
info@kmg-kliniken.de