23.03.2017: Havelberg. Spiritualität und Medizin - zwei Welten?
A A A
  • zurück

23.03.2017: Havelberg. Spiritualität und Medizin - zwei Welten?

news-havelberg neu"Spiritualität und Medizin" - Eine weitere Infoveranstaltung im Rahmen der Aktion: Gesund leben in der Region Havelberg

 

Am Donnerstag, dem 23. März 2017, um 19.00 Uhr, lädt das KMG Klinikum Havelberg im Rahmen seiner Präventionsreihe „Gesund leben in der Region Havelberg" zum Thema „Spiritualität und Medizin – zwei Welten?" in die Domkurie ein.

 

Das Wort Spiritualität hat einen lateinischen Ursprung, wobei das lateinische Wort spiritus Geist bedeutet. Spiritualität beinhaltet, auf Geistiges aller Art ausgerichtet zu sein beziehungsweise eine geistlich und letztlich auch spezifisch religiös ausgerichtete Haltung.

 

Kooperationspartner ist an diesem Abend die evangelische Kirchengemeinde Havelberg mit Kathrin Städler. Sie wird eine Einführung in die Thematik aus theologischer Sicht geben.

 

Kathrin Städler: „Als ehemalige Pflegedienstleitung und Dozentin im Gesundheitswesen liegen mir Spiritualität in Medizin und Pflege, die sogenannte Spiritual Care, besonders am Herzen. Daher freut es mich sehr, dass Prof. Dr. Wertgen mit der Bitte an mich herangetreten ist, gemeinsam mit ihm zu referieren."

 

Prof. Dr. Thomas Wertgen wird aus seiner Sicht der Frage nachgehen, ob es sich bei Spiritualität und Medizin tatsächlich um zwei Welten handelt.

 

„Der Begriff Spiritualität ist im aktuellen Sprachgebrauch sehr vielschichtig. Daher werden wir uns im ersten Teil des Abends zunächst dem Begriff annähern. Im Anschluss analysieren wir die Ansichten zu gesund und krank und werfen einen Blick auf den Bereich der Suggestion in der Medizin, im negativen wie im positiven Sinne", sagt Prof. Dr. Wertgen.


Veranstaltungstermin und -ort

Die Infoveranstaltung findet am 23. März 2017, um 19.00 Uhr in der Domkurie, Domherrnstraße 8, in Havelberg statt.


Weitere Informationen
erhalten Sie unter Telefon: +49 3 93 87 - 7 12 32.

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

 

Christian-Meier-Website                

Franz Christian Meier
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         

Kathrin Gruetzmacher

Kathrin Grützmacher
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

 

Telefon: +49 3 87 91 - 30
Telefax: +49 3 87 91 - 3 10 01
info@kmg-kliniken.de