17.05.2017: Wittstock. Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht
A A A
  • zurück

17.05.2017: Wittstock. Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht

news-wittstockInformationsveranstaltung – Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht

 

 

 

Kennen Sie den Unterschied zwischen einer Patientenverfügung und einer Vorsorgevollmacht? Wie setzt man das in die Praxis um?

 

Dr. Jörg Lenhardt, Intensivmediziner und Oberarzt am KMG Klinikum Wittstock, Kerstin Pinnow, Leiterin des Sozialdienstes am KMG Klinikum und Marlies Singer von der Betreuungsbehörde des Landkreises OPR stellen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht vor und beantworten Ihre Fragen.

 

Kommen Sie zur kostenlosen Veranstaltung am Mittwoch, dem 17. Mai, um 14.00 Uhr in die Cafeteria des KMG Klinikums Wittstock.

 

Der Eintritt ist frei!
Wir freuen uns, Sie zu begrüßen. 


Veranstaltungsort & -termin

Die Informationsveranstaltung findet am 17. Mai 2017, um 14.00 Uhr in der Cafeteria des KMG Klinikums Wittstock, Meyenburger Chaussee 23, 16909 Wittstock, statt.


Weitere Informationen
erhalten Sie unter Telefon: +49 33 94 - 42 71 00.

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

 

Christian-Meier-Website                

Franz Christian Meier
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         

Kathrin Gruetzmacher

Kathrin Grützmacher
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

 

Telefon: +49 3 87 91 - 30
Telefax: +49 3 87 91 - 3 10 01
info@kmg-kliniken.de