02.11.2016: Güstrow. Vergabe von Stipendien am KMG Klinikum
A A A
  • zurück

news-guestrowZum zweiten Mal Vergabe von Stipendien für Auszubildende in Gesundheitsfachberufen am KMG Klinikum Güstrow 

 

 

 

Am Mittwoch, dem 9. November 2016, wird um 14.00 Uhr Auszubildenden aus den Bereichen Gesundheits- und Krankenpflege und Physiotherapie der Beruflichen Schule am KMG Klinikum Güstrow sowie Auszubildenden der Schule für Operationstechnische Assistenten und der Schule für Chirurgisch Technische Assistenten am KMG Klinikum Güstrow das Stipendium der Dr. Wolfgang Neubert Stiftung verliehen. Die Förderung wird in Güstrow zum zweiten Mal vergeben und würdigt die besten Leistungen und soziales Engagement. Es wird für die Dauer eines Jahres gestaffelt nach erbrachten Leistungen mit einer monatlichen Summe von 100 € bis 300 € ausgezahlt.

 

Von den 39 Auszubildenden, die sich um ein Stipendium beworben haben, können 33 bedacht werden, von denen wiederum 7 bereits zum zweiten Mal gefördert werden.

 

Veronika Kahle wird als Vertreterin der Dr. Wolfgang Neubert Stiftung die Verleihungsurkunden im Beisein der Schülerschaft sowie von Christiane Langer, Schulleiterin der Beruflichen Schule am KMG Klinikum Güstrow, Thomas Hein, Fachrichtungsleiter für die OTA- und CTA-Ausbildung, und weiteren Fachlehrern überreichen.

 

Veronika Kahle: „Wir freuen uns, dass wir mit diesem Stipendium einen Beitrag leisten können zu der hervorragenden Ausbildung, die hier am KMG Klinikum Güstrow angeboten wird. Und wir freuen uns, dass wir Menschen fördern, die sich in ihrer Ausbildung engagieren und beste Leistungen erbringen. Darüber hinaus geben wir mit dem Stipendium einen positiven Leistungsanreiz für alle Auszubildenden."

151127 Stipendienuebergabe Guestrow 600

Stipendienübergabe im KMG Klinikum Güstrow 2015

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

 

Christian-Meier-Website                

Franz Christian Meier
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         

Kathrin Gruetzmacher

Kathrin Grützmacher
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

 

Telefon: +49 3 87 91 - 30
Telefax: +49 3 87 91 - 3 10 01
info@kmg-kliniken.de