10.08.2016: Pritzwalk. Info-Veranstaltung zu Ausbildungsmöglichkeiten in Pflegeberufen
A A A
  • zurück

14-03-03-priKMG Bildungsakademie informiert über Ausbildungsmöglichkeiten, berufliche Perspektiven in Pflegeberufen und die Liebe zum Beruf

 

 

Am Mittwoch, dem 10. August 2016, findet um 14.00 Uhr in den Staatlich anerkannten Schulen für Kranken- und Altenpflege der KMG Bildungsakademie in Pritzwalk eine sechzigminütige Informationsveranstaltung zu Ausbildungsmöglichkeiten und beruflichen Perspektiven in den Pflegeberufen statt.

 

Interessierte haben an diesem Tag die Möglichkeit, sich in der Putlitzer Straße 28/29 unverbindlich über das Ausbildungsspektrum zu informieren. Lehrkräfte erläutern das Angebot der renommierten Pritzwalker Pflegeschulen und beantworten Fragen zur Ausbildung, zu Umschulungsmöglichkeiten und zu beruflichen Perspektiven. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen, oder es können Gesprächstermine vereinbart werden. Wer sich bereits zu einer Ausbildung im Bereich Pflege entschlossen hat, kann Bewerbungsunterlagen abgeben.

 

Schulleiterin Karina Sturm erläutert die Vorteile der Pritzwalker Pflegeschulen: „Was die Attraktivität der Pflegeberufe ausmacht, ist ein starkes menschliches Miteinander – sowohl im Team als auch in der Arbeit mit Patienten oder Bewohnern von Senioreneinrichtungen. Der direkte Kontakt zu Patienten und Pflegebedürftigen ist stets mit einem unmittelbaren Feedback verbunden, häufig in der Form von Dankbarkeit, so dass das eigene Tun leicht als sinnvoll erkannt wird. Wir haben bei KMG den Vorteil, dass wir das Zwischenmenschliche des Berufs schon in der Ausbildung erlebbar machen können. Ein erheblicher Teil unserer Schülerinnen und Schüler absolviert den praktischen Ausbildungsteil an KMG Akutkliniken, KMG Seniorenheimen und in der KMG Ambulanten Pflege. Praktische und theoretische Ausbilder stehen in engem Kontakt zueinander, um hohe fachliche, methodische und personale Kompetenzen zu vermitteln. Externe Ausbildungspartner liefern wie wir hervorragende Ausbildungsbedingungen. Der ausgeprägte zwischenmenschliche Kontakt bei den Pflegeberufen macht Spaß und bringt ein hohes Maß an Zufriedenheit mit der Tätigkeit."

 

Den hochqualifizierten Absolventen bieten sich berufliche Perspektiven in KMG Einrichtungen, aber auch in anderen Pflegeeinrichtungen sowohl in der Region als auch im gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus.

 

Neu ist, dass die Ausbildungsvergütung nun auch bei der Ausbildung in der Altenpflegehilfe über den Träger erfolgen kann statt über einen Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit. Bei erfolgreichem Abschluss ist eine Übernahme in das zweite Ausbildungsjahr der dreijährigen Ausbildung in der Altenpflege möglich.

 

Ausbildungsbeginn für alle Berufe von der Altenpflege und Altenpflegehilfe bis hin zur Gesundheits- und Krankenpflege ist der 1. Oktober. 


Veranstaltungstermin & -ort

Die nächste Info-Veranstaltung findet am 10. August 2016, von 14.00 - 15.00 Uhr in unserer Schule in Pritzwalk, Putlitzer Straße 28 - 29, in 16928 Pritzwalk statt. 


Weitere Informationen

zu Ausbildungsberufen bei den KMG Kliniken erhalten Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter +49 33 95 - 40 02 60.

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

 

Christian-Meier-Website                

Franz Christian Meier
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         

Kathrin Gruetzmacher

Kathrin Grützmacher
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

 

Telefon: +49 3 87 91 - 30
Telefax: +49 3 87 91 - 3 10 01
info@kmg-kliniken.de