17.05.2016: Bad Wilsnack. Flamenco in der KMG Elbtalklinik
A A A
  • zurück

elbtalklinik

Musikalischer Abend mit Jana und Christof Schill - Gitarre und Gesang - in der KMG Elbtalklinik




 

Am Dienstag, dem 17. Mai 2016, erwartet Besucher und Rehabilitanden der KMG Elbtalklinik ein besonderer Abend. Die Profimusiker Jana und Christof Schill bieten im Großen Konferenzraum der KMG Rehabilitationsklinik für Orthopädie und Rheumatologie spanische Klänge. Mit Gitarre und Gesang lädt das Duo ein in die Welt des Flamenco.

 

Das etwa einstündige Konzert beginnt um 19.00 Uhr. Auf dem Programm steht eine Vielzahl spanischer Lieder, die von traditionellen Flamencostücken wie Farruca und Fandango bis hin zu fröhlich mitreißenden Tänzen wie Columbianas und Rumbas reichen.

 

Der Flamenco steckt voller Lebensgefühl und Geheimnis. Er entstand im 18. Jahrhundert durch die Verschmelzung arabischer, ziganischer, jüdischer und christlicher Kulturen, die in Andalusien ansässig waren. Hierin ist auch die Vielseitigkeit des Flamencos begründet.

 

Jana Schill hat in Weimar Gesang und Musik studiert. Sie wird - wie in der traditionellen spanischen Musik üblich - durch den Einsatz von Kastagnetten und Gitarre begleitet. Ihr Mann Christof Schill hat eine Flamenco-Gitarren-Ausbildung.

 

Der Eintritt zu diesem besonderen Konzert ist frei.


Termin
Die Veranstaltung findet am 17. Mai 2016, um 19.00 Uhr in der KMG Elbtalklinik, Dr.-Wilhelm-Külz-Straße, in Bad Wilsnack statt.


Weitere Informationen
erhalten Sie unter Telefon +49 3 87 91 - 30.

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

 

Christian-Meier-Website                

Franz Christian Meier
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!         

Kathrin Gruetzmacher

Kathrin Grützmacher
Tel.: +49 3 87 91 - 3 15 12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

 

Telefon: +49 3 87 91 - 30
Telefax: +49 3 87 91 - 3 10 01
info@kmg-kliniken.de