EndoProthetikZentrum Max
A A A
  • zurück

EndoProthetikZentrumMax (EPZmax)

Das EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung ist ein interdisziplinäres Behandlungszentrum, in dem die Patienten mit Erkrankungen des Knie- und Hüftgelenkes ganzheitlich qualitativ hochwertig versorgt werden.

 

Vom ersten Termin in der Sprechstunde, über die operative Versorgung während der stationären Behandlung, bis hin zur Kontrolluntersuchung nach der Rehabilitation erfolgen alle Verfahrensabläufe nach fest strukturierten und etablierten Mustern und werden – auch in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen unseres Hauses – individuell auf Sie abgestimmt. Unsere Operationen an Hüft- und Kniegelenken erfolgen dabei auf höchstem Sicherheitsniveau, nach neuesten medizinischen Standards und unter Verwendung von hochwertigen Implantaten.

 

Ihre Zufriedenheit ist unser Anliegen, so dass Ihnen nach jedem operativen Eingriff ein fachkompetentes Team aus Ärzten, Pflegern, Physiotherapeuten und Sozialarbeitern zur Beratung und Betreuung zur Seite steht.

 

Behandlungsspektrum

  • Diagnostik und Untersuchung
  • Implantation von Hüft- und Knieendoprothesen
  • Wechsel- / Revisionsoperationen
  • Postoperative physiotherapeutische Behandlungen
  • Beratung und Organisation von AHB und Rehabilitation
  • Kontrolluntersuchungen

 

Wir koordinieren und vermitteln eventuell notwendige spezielle Vorstellungstermine für Spezialisten anderer Fachrichtungen.

In Zusammenarbeit mit folgenden Zuweisern

Dr. med. Jens Tokar

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Sonnenweg 2a
16909 Wittstock
Telefon 0 33 94. 71 26 34

 

 

Gemeinschaftspraxis Dipl.-Med. Dirk Steinhauer / Dr. med. Arne Steinhauer
Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Lindenstraße 8
19348 Perleberg
Telefon 0 38 76. 30 72 66

Sprechstunden

Montag 10.00 - 12.00 Uhr  
Dienstag 08.00 - 10.00 Uhr 12.30 - 15.00 Uhr
Donnerstag 12.30 - 15.00 Uhr  
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr  

Terminvereinbarung unter Telefon: 03 39 71 - 64 44 24.

Fachabteilungsbroschüre

Patienten-Info EndoProthetikZentrum Max

Ansprechpartner des EPZmax

Dr. med. Fred GätckeFred Gaetcke neu neu
Ärztlicher Direktor und Chefarzt des Zentrums für Chirurgie und Orthopädie 

 

Dr. med. Ralf SchadeRalf Schade Web
Leitender Arzt der Klinik für Orthopädie und Leiter des EndoProthetikZentrumMax 

 

Telefon: +49 3 39 71 - 64 44 24

Zertifikate

Zertifizierung EPZ Max 2016

Re-Zertifizierung EPZ Max 2017

KMG Klinikum Mitte GmbH

Klinikum Kyritz

Perleberger Straße 31a

16866 Kyritz

 

Telefon: +49 3 39 71 - 64 0

Telefax: +49 3 39 71 - 64 11 01

kyritz@kmg-kliniken.de