Zentrum für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
A A A
  • zurück

Zentrum für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Das Zentrum für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie behandelt ein breites Spektrum an Erkrankungen der inneren Organe, der Weichteile, des arteriellen und venösen Gefäßsystems sowie des Urogenitaltraktes. Innerhalb dieser Bereiche besteht eine breite Überlappung zwischen den einzelnen Krankheitsbildern, so dass eine große Anzahl an Patienten die Expertise mehrerer Fachrichtungen für die Behandlung ihrer Erkrankung benötigen. Dieser Tatsache wird durch die Zusammenfassung und die enge Kooperation der drei Fachabteilungen im Zentrum für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, ergänzt durch die Urologie, Rechnung getragen.

 

Zusätzlich kann die Weiterbildung von Assistenzärzten durch die enge Zusammenarbeit der Fachabteilungen attraktiv gestaltet werden. Dr. Arnd Müller besitzt die Weiterbildungsbefugnis für Basischirurgie, die Viszeralchirurgie und die spezielle Viszeralchirurgie.

 

Zum Zentrum für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie gehören folgende Kliniken:

 

Chefarzt des Zentrums für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Dr. med. Arnd MüllerArnd-Mueller-Website
Facharzt für Chirurgie (spezielle Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie)
Minimal invasive Chirurgie der DGAV (Deutsche Gesellschaft für Allgemeine- u. Viszeralchirurgie)

 

SekretariatMadlen Protz Website

Madlen Protz

Telefon: +49 3 39 71 - 64 22 12
Telefax: +49 3 39 71 - 64 22 11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterbildungsbefugnisse

  • 24 Monate Basisbefugnis Chirurgie
  • 36 Monate Facharzt/Fachärztin für Viszeralchirurgie
  • 6 Monate Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie

KMG Klinikum Mitte GmbH

Klinikum Kyritz

Perleberger Straße 31a

16866 Kyritz

 

Telefon: +49 3 39 71 - 64 0

Telefax: +49 3 39 71 - 64 11 01

kyritz@kmg-kliniken.de