KMG Pflegedienstleitung Margret Huth-Spiel verabschiedet sich in den Ruhestand
A A A
  • zurück

KMG Pflegedienstleitung Margret Huth-Spiel verabschiedet sich in den Ruhestand

news-prizwalk

KMG Pflegedienstleitung Margret Huth-Spiel verabschiedet sich in den Ruhestand, Marko Grove wird ihr Nachfolger

 

Am Dienstag, dem 31. Oktober 2017, wird Margret Huth-Spiel ihren offiziell letzten Arbeitstag am KMG Klinikum Pritzwalk haben. Nach 44 Jahren am Pritzwalker Krankenhaus verabschiedet sich die engagierte Fachkrankenschwester in den Ruhestand. Seit 1978 war sie für Patientinnen und Patienten als Oberschwester beziehungsweise Pflegedienstleiterin im Einsatz. Ihr Nachfolger wird Marko Grove. Der 34-jährige Gesundheits- und Krankenpfleger ist verheiratet und Vater einer Tochter. Seine Ausbildung hat er in der KMG Bildungsakademie in Pritzwalk gemacht.

 

Dirk Klebingat, Geschäftsführer des KMG Klinikums Pritzwalk: „Margret Huth-Spiel war eine wichtige Stütze für unser Krankenhaus. Ihrem Einsatz und ihrem Engagement ist es zu verdanken, dass wir für Patienten und für Mitarbeiter im Bereich Pflege eine große Zufriedenheit am Klinikum haben. Hohe fachliche Kompetenz und Sachkenntnis, großes Einfühlungsvermögen und Sinn für eine familiäre, auf den Patienten konzentrierte Atmosphäre zeichneten den Arbeitsstil von Frau Huth-Spiel aus. Wir werden sie vermissen. Ihr Mann, ihre Kinder und Enkelkinder werden sich freuen, dass sie jetzt mehr Zeit für die Familie hat. Wir wünschen Frau Huth-Spiel für den wohlverdienten Ruhestand alles Gute.“

 

Marko Grove als nachfolgender Pflegedienstleiter ist bereits seit 14 Jahren am KMG Klinikum Pritzwalk tätig. Er kennt das Klinikum aus unterschiedlichen Leistungsbereichen der Pflege und hat bereits seit 2011 leitende Verantwortung übernommen. Als Praxisanleiter hat er die Ausbildung an der KMG Bildungsakademie unterstützt. Derzeit steht er kurz vorm Abschluss seiner Fortbildung als Fachwirt im Gesundheitswesen.

 

KMG Geschäftsführer Dirk Klebingat: „Die Pflege ist eine unentbehrliche Stütze im Gesundheitswesen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich Pflege haben den längsten Kontakt zu unseren Patienten und sind mit ihrer täglichen Arbeit entscheidend für den Genesungsprozess und für das Wohlbefinden unserer Patienten während ihres Aufenthalts bei uns. Ich freue mich, dass wir mit Marko Grove einen Nachfolger für die Pflegedienstleitung gefunden haben, der mit den Abläufen unseres Hauses bestens vertraut ist und sich in seiner Arbeit bewährt hat. Ich wünsche ihm für seine neue Position alles Gute.“

Margrit Huth Spiel Website

Margret Huth-Spiel

Marko Grove Website

Nachfolger Marko Grove