A A A
  • zurück

news-guestrowZum 3. Mal Vergabe von Stipendien für Auszubildende in Gesundheitsfachberufen am KMG Klinikum Güstrow 

 

 

 

Am Mittwoch, dem 18. Oktober 2017, wird um 14.00 Uhr Auszubildenden aus den Bereichen Gesundheits- und Krankenpflege und Physiotherapie der Beruflichen Schule am KMG Klinikum Güstrow sowie Auszubildenden der Schule für Operationstechnische Assistenten und der Schule für Chirurgisch Technische Assistenten am KMG Klinikum Güstrow das Stipendium der Dr. Wolfgang Neubert Stiftung verliehen. Die Förderung wird in Güstrow zum dritten Mal vergeben und würdigt die besten Leistungen und soziales Engagement. Es wird für die Dauer eines Jahres gestaffelt nach erbrachten Leistungen mit einer monatlichen Summe von 100 € bis 300 € ausgezahlt.

 

Waren es im vergangenen Jahr 33 Auszubildende, die mit einem Stipendium bedacht wurden, so sind es 2017 bereits 64, die eine Förderung erhalten.

 

Veronika Kahle wird als Vertreterin der Dr. Wolfgang Neubert Stiftung die Verleihungsurkunden im Beisein der Schülerschaft sowie von Christiane Langer, Schulleiterin der Beruflichen Schule am KMG Klinikum Güstrow, Thomas Hein, Fachrichtungsleiter für die OTA- und CTA-Ausbildung, und weiteren Fachlehrern überreichen.

 

Veronika Kahle: „Wir freuen uns, dass wir mit diesem Stipendium einen Beitrag leisten können zu der hervorragenden Ausbildung, die hier am KMG Klinikum Güstrow angeboten wird. Und wir freuen uns, dass wir Menschen fördern, die sich in ihrer Ausbildung engagieren und beste Leistungen erbringen. Dass wir die Anzahl der Stipendien in diesem Jahr nahezu verdoppeln konnten, freut mich zudem besonders. Es zeigt zum einen, dass die Förderung angenommen und geschätzt wird. Zum anderen zeigt es, wie hoch die Qualifikation der Auszubildenden am KMG Klinikum Güstrow ist, so dass wir derart viele Stipendien vergeben können.“

151127 Stipendienuebergabe Guestrow 600

Stipendienübergabe im KMG Klinikum Güstrow 2015

Medizinische Versorgungszentren

Koordinator der KMG MVZ´s

Conrad Pfestorf WebsiteConrad Pfestorf

Telefon: +49 33 95 - 68 53 22
Telefax: +49 33 95 - 68 51 29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

KMG MVZ´s

MVZ Havelberg

MVZ Kyritz

MVZ Mecklenburg-Vorpommern

MVZ Pritzwalk